Das MEMOIO Gründerteam (v.l.n.r.): Michael Haufler, Andreas Haufler, Sascha Bieberstein, Marius Oßmer

Wenn eine Lösung fehlt, schaffen sich viele Menschen einen Workaround, beispielsweise wird bei der Kommunikation mit dem Kunden, auf datenschutzrechtlich bedenkliche Dienste zurückgegriffen. MEMOIO aus Stuttgart will das zumindest für das Thema Messaging ändern und setzt dabei seinen Fokus auf den Austausch zwischen Unternehmen. Wir sprachen mit dem Team über die Idee hinter MEMOIO.

Umfrage für den 5. Deutschen Startup Monitor

Bis Sonntag, 11.06, können Startups noch an der Umfrage für den fünften Deutschen Startup Monitor (DSM) teilnehmen. Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. organisiert seit 2013 die Datenerhebung und Auswertung, um dadurch neue spannende Einblicke in das deutsche Startup Ökosystem zu liefern. Wir sprachen mit Malte Fritsche, verantwortlich für Forschung und Politische Kommunikation im Bundesverband über die Hintergründe.

Pendix Geschäftsführer Thomas Herzog

605.000 E-Bikes wurden im vergangenen Jahr in Deutschland verkauft. Wer bereits ein Fahrrad besitzt, aber trotzdem die Vorteile eines elektromotorisierten Drahtesels haben möchte, sollte vielleicht über eine Nachrüstung nachdenken. Das Zwickauer Startup Pendix macht es problemlos möglich. Geschäftsführer Thomas Herzog erklärt im Interview, wie es zu der Idee kam und wo die Reise von Pendix…

Read more Pendix – E-Motoren für Fahrräder

Rechnung schreiben: So werden Startups schneller bezahlt

Als Gründer kennst du diese Situation vermutlich: Du hast deinem Kunden eine Rechnung gesendet – und wartest nun schon ewig auf dein Geld. Willst du deine Kunden dazu bewegen, schnell zu bezahlen, solltest du beim Rechnung schreiben folgende Tipps befolgen: Rechnung schreiben und versenden – am besten online Per Internet geht heute fast alles schneller. Statt…

Read more Rechnung schreiben: So werden Startups schneller bezahlt

COBI - smartes Cockpit für das Fahrrad

Fahrradlenker sind bekanntlich alles andere als geräumig oder smart. COBI aus Frankfurt bietet die perfekte Lösung, um euren Lenker aufzuräumen und euch zu einem Smart Bike zu verhelfen. Gründer und CEO Andreas Gahlert erklärt, wie es zur Idee des hessischen Startups kam.

Das myAlfred-Team: Simon Kapl, Gregor Pichler, Philiüü Baldauf und Philipp Jahoda (v.l.n.r.)

Wenn uns Batman eins gezeigt hat dann, dass es verdammt nützlich ist, Alfred an seiner Seite zu haben. Das Linzer Startup myAlfred hilft euch bei all den wichtigen Dingen. Wie es zu der Idee für eine Butler-App kam, erklärt Mitgründer und COO Gregor Pichler im Interview.

Das Housy Gründer Duo: Sebastian Melchert und Raymond Naseem.

Die Wohnungssuche ist in vielen, vor allem großen Städten mittlerweile ein richtiger Kraftakt. Da kommt die Lösung des Berliner Startups Housy genau richtig. Was das Startup der Berliner Sebastian Melchert und Raymond Naseem anders macht, als die bisherigen Plattformen, erklären sie im Interview.

Gründer und CMO von absence.io: Nikbin Rohany

Es gibt Unternehmen deren Prozesse stammen gefühlt aus dem letzten Jahrhundert. Das betrifft nicht nur die interne Kommunikation, sondern auch Verwaltungsprozesse. absence.io nimmt sich das Thema Personalverwaltung an und bietet Unternehmen eine digitale Lösung. Was hinter der Idee des bayerischen Startups steckt, erklärt Gründer Nikbin Rohany.

Presono Co-Gründer Martin Behrens. Foto: Werner Harrer

Firmen tun sich oftmals mit dem Erstellen von Präsentationen schwer – sei es für den internen oder externen Gebrauch. Presono aus Linz, Österreich will das mit ihrer neuen Softwarelösung ändern. Was sich genau hinter der Idee versteckt, erklärt Co-Gründer Martin Behrens im Interview.

Caroobi Gründer: Nico Weiler und Mark Michl

Es gibt viele Wege, eine Werkstatt für das eigene Auto zu finden. Oftmals ist diese Suche jedoch mit etwas bis viel Zeitaufwand verbunden. Caroobi aus Berlin bietet Autofahrern bzw. -besitzern eine schnelle und komfortabelere Lösung. Wie diese aussieht, erklären die Gründer Nico Weiler und Mark Michl im Interview.