Berlin

Hier findest du Startups und Gründer aus Landeshauptstadt Berlin. Du möchtest dich hier auch präsentieren? Dann schreib‘ uns einfach eine Nachricht.

Das Housy Gründer Duo: Sebastian Melchert und Raymond Naseem.

Die Wohnungssuche ist in vielen, vor allem großen Städten mittlerweile ein richtiger Kraftakt. Da kommt die Lösung des Berliner Startups Housy genau richtig. Was das Startup der Berliner Sebastian Melchert und Raymond Naseem anders macht, als die bisherigen Plattformen, erklären sie im Interview.

Caroobi Gründer: Nico Weiler und Mark Michl

Es gibt viele Wege, eine Werkstatt für das eigene Auto zu finden. Oftmals ist diese Suche jedoch mit etwas bis viel Zeitaufwand verbunden. Caroobi aus Berlin bietet Autofahrern bzw. -besitzern eine schnelle und komfortabelere Lösung. Wie diese aussieht, erklären die Gründer Nico Weiler und Mark Michl im Interview.

TOA Kopf: Nikolas Woischnik (Bild: Julia Zierer)

Vom 11. bis 14. Juli findet bereits zum fünften Mal das Tech Open Air (TOA) in Berlin statt. Im vergangenen Jahr konnten mehr als 15.000 Teilnehmer sich für das etwas andere Festival begeistern. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter um die 20.000 Gäste. Wir sprachen mit Nikolas Woischnik dem Kopf des TOAs.

Junomedical-Gründerin und CEO: Dr. Sophie Chung

In einer globalisierten Welt gibt es auch für Menschen die Chance auf eine gute medizinische Behandlung, die nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügen. Das Berliner Healthcare-Startup Junomedical will dabei unterstützen. Die Gründerin Dr. Sophie Chung erklärt im Interview, wie es zu ihrer Idee kam.

Das Jaspr-Team: CTO Tobias Ottenweller, Tom Sammons, Co-Gründer Steve Duncan, CEO Noel Wigdor, Louis Reinhardt und DEO Captain Gordon.

Was Tinder fürs Dating ist, versucht Jaspr für das Tauschen zu werden. Schließlich steckt viel Potenzial hinter dem bargeldlosem Handeln mit Waren und Dienstleistungen. Was das Berliner Startup genau vor hat und welche Potenziale im Tausch schlummern, erfahrt ihr im Interview mit CEO und Co-Gründer Noel Wigdor.

Das Gründerteam von bonify: Gamal Moukabary, Andreas Bermig, Josef Korte und Jan Ortmann (v.l.n.r)

Die Schufa ist vielen bekannt, aber dennoch für viele Menschen immer noch ein Rätsel. Dabei ist die Bonität für vieles ein entscheidender Faktor. Daher haben sich die Berliner hinter bonify dem Thema angenommen. Was genau hinter dem Tool steckt, verraten die Gründer im Interview.

HiMate - schnelle und unkomplizierte Hilfe für Flüchtlinge

Im Dschungel der Anlaufstellen für Flüchtlingshilfe, den richtigen Ansprechpartner zu finden, kann zu dem einen oder anderen Fragezeichen führen. HiMate hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Schnittstelle zwischen Unternehmen und Flüchtlingen zu bilden und so den Prozess des Helfens zu vereinfachen. Wie sie das genau anstellen und welche Überlegungen dahinter stecken, erklären sie am besten selbst…

Read more HiMate – schnelle und unkomplizierte Hilfe für Flüchtlinge

KIEZEKATZE - hyperlokale Nachrichten aus dem Kiez

Nachbarschaftscommunities sind nichts Neues. Bringt man aber noch Bürgerjournalismus und Werbung für lokale Geschäfte mit ins Spiel, erhält man eine hyperlokale Plattform. Mit KIEZEKATZE aus Berlin ist kürzlich eine derartige Community ans Netz gegangen. Dietmar Zipfel hat seinen sicheren Job aufgegeben, um die Idee hinter KIEZKATZE zu verfolgen und berichtet von seinen Erfahrungen mit Berliner…

Read more KIEZEKATZE – hyperlokale Nachrichten aus dem Kiez

So sieht es aus, wenn man über Insurgram eine Zahnzusatzversicherung abschließt.

Die Versicherungsbranche ist gerade stark dabei, sich zu digitaliseren und das nicht nur aufgrund der verschiedenen InsureTech-Startups, die die Branche aufmischen. Insurgram aus Berlin ist eines davon. Das junge Team vereinfacht das Thema Versicherung und bietet Versicherungen per Chat an. Wie das genau aussieht, erklärt das Gründer-Duo Antonia Ermacora und Matthias Nannt im Interview.

Das Gründerteam von nebenan.de

Egal ob frisch umgezogen oder schon seit Jahren Bewohner eines Viertels: Wer kennt schon all seine Nachbarn? Dabei verstecken sich oftmals spannende Leben hinter den Vorhängen der benachbarten Wohnungen. Nebenan.de aus Berlin möchte dabei helfen, die Nacharschaft wieder enger zusammenzurücken.